Für Ihre Sicherheit - Ein Unternehmen der Rewe Group
Immer aktuelle Infos zu Covid-19 Einschränkungen
Kategorie
Land
Region
Hotelkategorie
Kurse
Dauer
Anreise am
Suchbegriff

Präventionsreisen mit Krankenkassen-Zuschuss

Im Urlaub wollen wir vor allem eines: uns von den Strapazen des Alltags erholen und unserem Körper und Geist etwas Gutes tun. Eine erholsame Urlaubsreise mit ein bisschen Wellness, Entspannung und etwas Sport und Bewegung ist da genau das Richtige. Bei vielen werden deshalb Präventionsreisen immer beliebter. Kein Wunder, denn jeder der in seinem Urlaub aktiv etwas für seine Gesundheit tut, wird dafür nicht nur mit mehr Wohlbefinden, sondern von nahezu allen Krankenkassen auch mit einem Zuschuss belohnt.

Die Voraussetzung ist dabei, dass Sie während Ihrer Reise an einem oder mehreren qualitätsgeprüften und zertifizierten Gesundheitskursen teilnehmen. Die meisten Krankenkassen bezuschussen die Inanspruchnahme von Gesundheitskursen jährlich mit bis zu 150€. Pro Kurs erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 75€.

Ein Kurs besteht dabei aus 8 Einheiten mit je 45-60 Minuten. Um den Zuschuss zu erhalten müssen Sie eine 80%ige Teilnahme nachweisen. Sie können dabei aus einer Vielzahl von Reiseangeboten mit Kursen aus den Präventionsfeldern Entspannung, Bewegung und Ernährung wählen. Suchen Sie sich eines aus und halten Sie sich beim Aquafitness fit oder lassen Sie sich von Experten in die gesunde Küche einführen. Dabei können Sie sich von top ausgebildeten und qualifizierten Experten beraten lassen.

Alle von Dr. Holiday angebotenen Präventionsreisen entsprechen den strengen gesetzlichen Vorschriften, sind geprüft und dadurch bezuschussungsfähig. Freuen Sie sich auf Ihre Präventionsreise mit Zuschuss und bringen Sie Ihren Körper und Geist wieder in Einklang.

Damit das erlernte Wissen auch nach dem Ende des Präventionskurses nicht in Vergessenheit gerät, erhalten alle Dr. Holiday-Kunden nach Ihrer Reise einen Zugang zur Topfit.App. Mit praktischen und alltagstauglichen Tipps schlägt die Topfit.App die Brücke von der Theorie in die Praxis und unterstützt die Präventionsreise nachhaltig.

Warum Prävention so wichtig ist, können Sie hier nachlesen.


Wie sieht mein Tagesablauf aus??


Wie bekomme ich den Krankenkassen-Zuschuss für Präventionskurse?

Ihre gesetzliche Krankenkasse kann jährlich für Sie zwei Präventionskurse bezuschussen. Das können sowohl Kurse an Ihrem Wohnort, als auch Kompaktangebote sein. Sechs einfache Schritte zu Ihrer Präventionsreise:

Genehmigung
1. Reiseziel bequem unter www.dr-holiday.de oder telefonisch buchen!

Genehmigung
2. Nach Ihrer Buchungsanfrage senden wir Ihnen einen vorausgefüllten Antrag auf Bezuschussung, zur Beantragung des Zuschusses bei Ihrer Krankenkasse.

Genehmigung
3. Außerdem erhalten Sie Ihre Terminbestätigung mit allen relevanten Anreisedaten und Informationen.

Genehmigung
4. Bei Ankunft im Hotel erhalten Sie weitere Informationen.

Genehmigung
5. Die Bestätigung zur Teilnahme an den Kurseinheit(en) erhalten Sie von Ihrem Trainer.

Genehmigung
6. Nach der Reise reichen Sie die Teilnahmebestätigung zusammen mit dem Antrag auf Bezuschussung bei der Krankenkasse ein und erhalten dann den Zuschuss von der Krankenkasse.

Wie viel Zuschuss bekommt man für eine Präventionsreise?

Die Höhe des Zuschusses ist von Ihrer Krankenkasse abhängig und ob Sie bereits für weitere Präventionsmaßnahmen im selben Kalenderjahr einen Zuschuss beantragt haben. Die meisten Krankenkassen bezuschussen jährlich zwei Präventionskurse mit max. 75 € je Kurs, also insgesamt max. 150 € pro Jahr.  Die folgende Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, soll Ihnen jedoch einen Überblick über die Bezuschussungs-Praxis der wichtigsten gesetzlichen Krankenkassen verschaffen.

AOK Plus

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

Ist Ihre Kasse nicht dabei?

Auch Mitglieder anderer gesetzlicher Krankenkassen können an unseren Präventionsreisen mit Krankenkassenzuschuss teilnehmen. 

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte vor der Buchung einer Präventionsreise an den Kundenberater Ihrer Geschäftsstelle.

Techniker Krankenkasse

Laut der Satzung der Techniker Krankenkasse (Stand 01.01.2020) gewährt diese ihren Versicherten keinen Zuschuss für wohnortferne Kompaktangebote von externen Leistungserbringern, die mit Übernachtungsaufenthalten verbunden sind!

AOK Sachsen Anhalt

80 Euro pro Kurs bzw. 160 Euro bei zwei Kursen.

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

AOK Hessen

95 Euro pro Kurs bzw. 190 Euro bei zwei Kursen.

AOK Nordost

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

AOK Niedersachsen

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

AOK Nordwest

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

AOK Rheinland/Hamburg

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

DAK Gesundheit

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

BKK VerbundPlus

95 Euro pro Kurs bzw. 190 Euro bei zwei Kursen.

Viactiv Krankenkasse

95 Euro pro Kurs bzw. 190 Euro bei zwei Kursen.

BKK Mobil Oil

95 Euro pro Kurs bzw. 190 Euro bei zwei Kursen.

Knappschaft

80 Euro pro Kurs bzw. 160 Euro bei zwei Kursen.

IKK Classic

90 Euro pro Kurs bzw. 180 Euro bei zwei Kursen.

Barmer

75 Euro pro Kurs bzw. 150 Euro bei zwei Kursen.

SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse

80 Euro pro Kurs bzw. 160 Euro bei zwei Kursen.

KKH - Kaufmännische Krankenkasse

80 Euro pro Kurs bzw. 160 Euro bei zwei Kursen.

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren FAQs.


zu den Angeboten!



Präventionsreisen mit Krankenkassen-Zuschuss - Top-Angebote




Trustpilot